Welcome to Tonbridge

Welcome in Tonbridge!

TB

Rektorin der Matthias-Claudius-Schule pflegt die Freundschaft zur Partnerstadt Tonbridge und die Vernetzung zur Slade Primary School.

Mit großer Vorfreude durfte Sonja Busemann im Juli für ein paar Tage an die Slade Primary School nach Tonbrigde reisen. Ermöglicht und organisiert hatte das der Freundschaftskreis, welcher die Partnerschaft der Städte Heusenstamm und Tonbridge pflegt. Das Ehepaar Balcombe war sehr gastfreundlich, sodass sie auch abends die wunderschöne Gegend Kent und den britischen Lifestyle kennenlernen konnte. David Packer, Vorsitzender des englischen Komitees, berichtete über die Partnerstadt und die Entstehung des Freundeskreises. Während den drei Tagen ergaben sich spannende, lustige, aber auch ernste Gesprächsthemen, sodass es ein reger Gedankenaustausch zustande kam.

Tonbridge

In der Schule zeigten Kinder und Lehrkräfte wie der Unterricht aufgebaut ist und welche festen Strukturen Bestandteil eines englischen Schultages sind. Leann McFerran und Sonja Busemann werden den Austausch mit ihren Klassen fortsetzen, indem im kommenden Schuljahr unter anderem erneut eine Brieffreundschaft initiiert wird. Ein kleines deutsches Welcome-Dinner im Kollegium rundete den Besuch ab.

Slade

Es waren anstrengende, erlebnisreiche und unvergessliche Tage! Dafür sei an dieser Stelle ausdrücklich ein Dank an alle Beteiligten ausgesprochen, die zum Gelingen des Austausches beigetragen haben. Eine Empfehlung für alle, die nun neugierig geworden sind:

TB2

Tonbridge ist definitiv eine Reise wert, Land und Leute sind sehr herzlich und offen. Weitere Informationen zum Freundschaftskreis unter www.freundschaftskreis-tonbridge.de

Ein Gedanke zu „Welcome to Tonbridge“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.